Mein Bauch tut noch weh, Fäden ziehen, ich habe ein Auto bekommen, Balou ist zum Spielen hier


Am 3.8. wiege ich nur noch 12,4 kg

Ich renne so gerne, Ihr auch?
Ich renne so gerne, Ihr auch?


Morgens am 6. August (schon wieder ein Datum) war ich mit Frauchen zum Fäden ziehen. Herrchen sollte auch mitkommen, schließlich macht er sich immer so wohltuend viele Sorgen um mich und meinen Bauch. Es war aber wieder einer von den Handwerkern da und so mussten wir alleine fahren. Frauchen hat mich festgehalten und meine Ärztin hat die Knoten aufgeschnitten und die Fäden herausgezogen. Das hat so geziept! Ich habe mit Frauchen einen fernsehreifen Ringkampf aufgeführt. Eigentlich mag ich die Ärztin sehr, sie hat auch immer Leckerlis, aber im Moment weiß ich es nicht so genau ...

 

Wie ihr wisst, achte ich sehr auf meine Linie. Meistens esse ich sehr wenig und manchmal gar nichts. Herrchen sagt, ich bestünde nur noch aus Haut und Knochen. Ich habe gehört, wie Frauchen nachmittags an diesem 6. August  deshalb mit Kirsten telefoniert hat. Diese Telefonate haben schon häufig Alles geändert. Ich musste danach jedes Mal meine Erziehungs-Strategien umstellen! Kaum habe ich den Gedanken zu Ende gebracht, schon ist es passiert! Es gibt nur noch Trockenfutter. Keine Leckereien, kein Cesar, keine selbst gekochte Pute mit Möhrchen und Spätzle - nichts mehr! Man sollte alle Telefone abschaffen! Ich schaue also wieder und wieder in meinen Napf und was sehe ich?

---   T R O C K E N F U T T E R !!!  ---

Das Schlimmste ist, ich kann nichts daran ändern. Die Schublade mit den Leckerchen bekomme ich nicht auf und kochen kann ich nicht. 

 

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.


Am 12.8. ist Mama zu Besuch!


Heute ist es warm. Wir haben uns zum spazierengehen getroffen.

Übrigens, ich wiege heute 12,7 kg. Ich habe mich entschlossen, dieses grausige Trockenfutter zu essen. Sie geben mir einfach nichts Anderes mehr. Das ist gemein!!! Mama hat mir erzählt, dass sie auch Trockenfutter bekommt. Ich hätte nicht gedacht, daß man damit überleben kann.


Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.