September 2018


am 10.9. waren wir in Timmendorfer Strand

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

Ich habe Herrchen sehr erschreckt, als ich neulich Abend beim Pipimachen wie irre um ihn herumgelaufen bin und mich immer auf das rechte Ohr geschlagen habe. Wir waren bei der Tierärztin, die mein  Ohr untersucht hat, aber da war alles in Ordnung. Sie vermutete, daß ich einen Wespenstich bekommen habe, aber sie hat nichts gefunden. Einige Tage später war Frauchen beim Friseur und ich war mit. Im Salon war eine Wespe und habe total panisch reagiert. Frauchen hat Dann natürlich gedacht, daß die Wespentheorie stimmt.


eine Woche später waren wir bei Henry in Grömitz

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

Irgendwie war ich nicht gut drauf und Frauchen hat bereits seit einiger Zeit gesagt, daß mein rechtes Auge seltsam aussieht, sie nannte es "wie ausgeleiert". wir waren schon bei 2 Tierärzten, aber die meinten, alles sei in Ordnung. Auch Henrys Frauchen und Herrchen haben bemerkt, daß ich nicht so bin wie immer. Wir sind direkt vom Strand zu einem anderen Tierarzt gefahren. Dort wurde wieder mein Ohr untersucht und Blut abgenommen. Das Ohr war in Ordnung und das Blut auch. 


das Übrige

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.


... und dann bin ich richtig krank geworden

Am Sonntag,  23.9., hatte ich mich wie immer nach dem Frühstück zum Schönheitsschlaf zurückgezogen. Als ich aufstehen wollte, bin ich wieder umgefallen. Das hat Herrchen natürlich gehört und schwupp, waren Beide bei mir. Ich habe dann noch einmal versucht, aufzustehen, aber es gelang nicht. Frauchen hat mich geschnappt und wir sind mit dem Auto gefahren. 

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.