März 2023


Unser Gewicht:  Jule 15,6 KG und ich 15,2 KG (Moppel)


4.3.2023   Schapendoes-Spaziergang Niendorf

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

 

Gleich nach Sylvester haben wir diese Einladung erhalten. Seitdem freuen wir uns auf das Wiedersehen.

 

Hoffentlich kann Jule auch mit.

 


10.3.2023  Essen gehen in Hamfelde...

... mit Monika und Horst

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.


11.3.2023   Schnee, leider nur ein wenig

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.


12.3.2023   Frauchen hat wieder ...

... an Frau Dr. Schirren geschrieben

Am Wochenende ging es Jule schlecht, ähnlich wie nach dem Schlaganfall im September 2018. Das habe ich zwar nicht miterlebt, aber die Zweibeiner haben es mir erzählt. Sie zittert, taumelt, geht im Kreis, will immer 'raus und unsere Bettelkönigin ist nur sehr schwierig zum Fressen zu bewegen. Wir wissen nicht, ob ihr übel ist, mir sagt sie es auch nicht.  Ihr Nierenfutter riecht gut, aber ich darf nicht probieren. Dazu bekommen wir wie immer Wurzeln, Kohlrabi oder anderes Gemüse und manchmal Kartoffeln oder Nudeln. Jule leckt sehr geschickt die Flüssigkeit auf und dann war es das meistens. 


14.3.2023   Wir haben gleich am Dienstag ...

... Einen Termin bekommen

Wir sind alle um 7 Uhr aufgestanden 🥱, weil um 9.30 Uhr unser Termin war. Bei  Jule wurden einige Tests gemacht, weil es doch auch sehr nach einem neurologischen Problem aussieht. Zum Glück ist der Nystagmus nicht mehr da. Es wurde noch einmal Blut abgenommen für ein Nierenprofil und ein Muskelenzym. Die Nieren sind unverändert und das Muskelenzym in Ordnung. 

Frau Dr. Schirren will ihr nicht zu viele Medikamente verordnen, damit die Nieren nicht weiter geschädigt werden. Sie wird Herrn Dr. Schenk, den Neurologen in Lüneburg kontaktieren, der Jule damals behandelt hat. Sie ist so freundlich und umsichtig.

So eine tolle Ärztin     🥰 hätten die Menschen auch gern.

Einige Medikamente zusätzlich mussten aber doch sein: 

Clopidogrel (Gerinnungshemmer), Vitofyllin (Durchblutungsförderung), B-Vitamine. 

Frauchen und Herrchen tun ihr Bestes, die Medikamente zu verabreichen: 

Plan A: einwickeln in Nassfutter

Plan B: einwickeln in ungetoasteten Toast

Plan C: einwickeln in ungetoasteten Toast mit Leberwurst

Plan D: einwickeln in Leberwurst

Dreimal dürft ihr raten, welcher Plan  Jule zur Zeit am Besten gefällt.   🥳

Ihr Futter schleckt sie mehr auf als daß sie es frisst. Immer bleibt ein Rest im Napf, aber ich darf nicht dran.

Bei Jule muß der Blutdruck gemessen werden, aber in der Praxis mutiert sie zum Nervenbündel, deshalb hat Frauchen ein Blutdruckmessgerät für Hunde gekauft. Jetzt fummelt sie Jule immer an den Beinen und am Schwanz herum. Die gemessenen Werte sind auch hier  rekordverdächtig hoch! Ein Mensch wäre schon auf der Intensivstation. Frauchen arbeitet geduldig daran, mal "normale"  Werte zu erhalten. 


17.3.2023   Frau Dr. Schirren hat angerufen

Heute hatte sie einen Rückruf von Dr. Schenk. Er sagte, daß man das was Jule damals ereilt hat, nach heutigem Erkenntnisstand nicht als Schlaganfall sondern als Polyneuropathie einordnen würde. Er vermutet, daß Jules mäkeliges Fressen nicht, wie Frauchen denkt, von Übelkeit herrührt; sondern dass  Schwindel die Ursache sein könnte. 

Wir haben von Frau Dr. Schirren ein Rezept per EMail erhalten, mit Betahistin 12mg, dafür entfällt Vitofyllin. Morgen holen wir das Medikament von der Apotheke.


22.3.2023   SPO

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

- - -

Hotel und Essen gehen

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

- - -

zu Fuß unterwegs

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

- - -

Am Strand  -  Luft-Temperatur 7°, Wasser 4° und stürmisch ist es auch

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

- - -

Am Sommerdeich, immer wieder gern

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

- - -

zu guter Letzt am Hundestrand mit Momo, Hannes und Mailo

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.